Biografie

Bewaffnet mit akustischer Gitarre, seiner einzigartigen einprägsamen Stimme und einem untrüglichen Gespür für gesellschaftskritische Texte, bestreitet der junge Urner seine Konzerte. Im Jahr 2015 erschien bereits die erste EP Going Nowhere des damals gerade mal 17-jährigen Songwriters.

Ob mit kompletter Band, im Duo oder ganz alleine, Matteo beweist Tiefgang, ganz besonders in seinen Texten. Beim Hören seiner Zeilen vergisst man oft die Tatsache, dass der Mensch aus dessen Feder sie stammen, noch sehr, sehr jung ist. Erstaunlich. Und doch gibt es Momente, in denen seine Jugendlichkeit aufblitzt.

Mittlerweile ist Matteo 18 Jahre alt und seine Musik hat einiges an Dynamik dazugewonnen. Nicht zuletzt, weil er nun von seiner dreiköpfigen Band - bestehend aus Elia (Drums), Max (Bass / Keys) und Luca (Gitarre) - tatkräftig unterstützt wird. Gleichzeitig haben seine Texte jedoch nichts an lyrischem Tiefgang verloren.

Die erste Single "Nowhereland" ab der neuen EP "A Single Tree" erfreute sich bereits reger Aufmerksamkeit und wurde auf den verschiedenen "Radio Energy"-Stationen in der Rubrik "Brandneu" vorgestellt und in die tägliche Rotation auf Radio Central aufgenommen.

Musik

A Single Tree (EP)

1. FORREST
2. FUNNY
3. BLUE SKIES
4. STREET LIGHTS
5. NOWHERELAND
6. FALLING
7. FORREST (ACOUSTIC)*
8. NOWHRELAND (ACOUSTIC)*
* CD ONLY

Nowhereland (Single)

1. NOWHERELAND

Videos

Blue Skies (Live Acoustic Version)



BalconyTV Zürich

Konzerte

Matteo Live

Vergangene Konzerte

Kontakt / Booking

Booking- und allgemeine Anfragen: hello[at]matteo.gs

Presse-Kit

Newsletter